HERZLICH WILLKOMMEN!

Auswirkungen des Flugverkehrs auf Klima, Umwelt und Gesundheit

Flugverkehrs-Veranstaltung vom Mittwoch, 4. September 2019, 19.30 Uhr
Tösstalstrasse 15, Grosshalle, 8488 Turbenthal  Veranstaltungsflyer   

Der Gesamtanteil des Flugverkehrs an der globalen Erwärmung beträgt weltweit je nach Studie 5% bis 8%. In der Schweiz ist der Effekt unter Berücksichtigung der Auswirkungen über 10 km Höhe deutlich höher mit 20%. Tendenz steigend trotz Pariser Abkommen. Die Auswirkungen auf Klima und Umwelt sind mittlerweile den meisten Erdbewohner/-innen offensichtlich, jene auf die Gesundheit wurden jedoch kaum öffentlich thematisiert. Gelingt es der Politik und der Wirtschaft mit politischen und wirtschaftlichen Massnahmen den Kippschalter der bisherigen Entwicklung zu drehen? Kann die aktuelle weltweite Klimabewegung der Jugend eine nachhaltige Änderung bewirken? Dies und vieles mehr soll an dieser Flugverkehrs-Veranstaltung – organisiert von einer breiten Trägerschaft – diskutiert werden.   Mehr über die Veranstaltung

Mit Inputs von Priska Seiler Graf, SP, Nationalrätin, Urs Dietschi, BFO Fair-in-Air/Kantonsrat Grüne, und Felix Caduff, Klima- und Umweltaktivist. Anschliessend Podiumsgespräch mit Ruedi Noser, Ständerat FDP, Marcel Hänggi, Intitiant der Gletscherinitiative, und Barbara Günthard-Maier, Stadträtin FDP und Präsidentin der Region Ost.

      

 

—————And now something completely different————-And now something completely different————-And now something completely different————-

 

Die SP Elgg-Hagenbuch wird die das Ortsbild von Elgg verstädternde Gross-Überbauung Äntenschnabel der Mabag AG  beim Bahnhof Elgg sehr kritisch „begleiten“ und dafür besorgt sein, dass die wenigen ökologischen Einwen-dungen der Partei, die in den absolut baurherrengefälligen Gestaltungsplan eingeflossen sind, effektiv umgesetzt/befolgt werden. Ende Januar 2019 hat die Gemeinde die Baubewilligung mit Auflagen erteilt. Auf einer Geschoss-fläche von fast 14’500 m2 werden in acht Gebäuden 141 Wohnungen entstehen. Die Gemeinde hat 170 statt wie von der Bauherrschaft beantragt 240 Park-plätze bewilligt, hat aber nach Anrufung des Baurekursgerichts durch die Bauherrschaft die Anzahl bewilligter PP auf Gesuch hin in Wiedererwägung gezogen und die 240 PP bewilligt. Dies trotz unmittelbarster Nähe zum Bahnhof.

 

Die SP Elgg-Hagenbuch befasst sich auch mit dem Projekt der Skyline Proper-ties GmbH aus Küsnacht/ZH, die beabsichtigt, in der Gewerbezone G1 in der Obermühle einen Campus mit sechs Gebäuden, einer Mehrzweckhalle, einer Velostation, ca. 240 Parkplätzen sowie 48 Wohnngen zu bauen. Lesen Sie hier unsere Stellungnahme. 

 

 

Drohende Poststellenschliessung in Elgg

Die SP Elgg-Hagenbuch nimmt zusammen mit der SVP Elgg ihre

gesellschaftspolitische Verantwortung wahr und wehrt sich bisher erfolgreich gegen die

DROHENDE POSTSTELLENSCHLIESSUNG IN ELGG!

Dank der Unterzeichnung unserer

Petition gegen die Schliessung der Elgger Poststelle

durch viele Bürgerinnen und Bürger sowie der Hartnäckigkeit der Petitionäre ist die Poststelle an der Bahnhofstrasse nach wie vor offen und bietet ihre Dienste an.

 

Die Schweizerische Post AG gehört UNS ALLEN – wir lassen uns  den Service Public nicht wegsparen!

 

SP Elgg-Hagenbuch                                       

8. August 2019/sk